museen

Museen

ressources/1art-01museen-mbilderraklassw.jpg

Die Be­zeich­n­ung Mu­seum lei­tet sich von den „Mu­sen“ , den griechi­sch­en Schutzgöt­tin­nen der Künste und der Kul­tur ab. In je­der Art und Größenordn­ung sind uns diese Or­te weltweit „hei­lig“, weil wir dort das Ver­ständnis un­se­rer Völ­ker und Kul­tu­ren ver­tie­fen kön­nen.

Albertina Wien (Österreich)

ressources/1art-01museen-01museumat1-malbertinawienw.jpg

Die Al­berti­na ist ein Mu­seum im Stadtzen­trum von Wien. Von Herzog Al­bert 1795 geg­ründet, be­fin­det sich dort ei­ne der be­deutendsten gra­fi­sch­en Samml­un­gen der Welt und Wer­ke der Ma­lerei von der Spät­go­tik bis zur zeit­ge­nös­sichen Kunst. Die Anzahl der ar­chi­vier­ten Kunstwer­ke übersteigt schon weit die Mil­lionengrenze. Im­mer wie­der wer­den der Öf­fent­lich­keit hier speziel­le Ausstel­l­un­gen mit Expo­naten des Hauses und an­de­rer in­terna­tiona­ler Mu­seen ge­zeigt.

Albertina